MusikUrlaubToscana

Ihr habt mich infiziert mit Eurer Liebe zur Musik und habt meine Hoffnung und Zuversicht genährt, es auch erleben zu können. Bernd, Kursteilnehmer

In einer Umgebung, die einen den Alltag vergessen und die Gedanken neu sortieren lässt. In einer Atmosphäre, die nichts mit der „normalen“ Welt zu tun hat und unbeschreiblich war. Astrid, Kursteilnehmerin

Am Lagerfeuer sprachen wir dereinst, dass terra musica vielleicht dein Leben verändern kann und nun habe ich eine Band!! Viele Jahre hab ich davon geträumt! Vielleicht hält es nicht lange, vielleicht will man uns auch nur einmal hören, ABER: mannverdammtbinichstolzaufuns!! Bis bald, on stage!
Lydia, Kursteilnehmerin

terra musica

Terra musica ist eine Musikschule für Erwachsene, die seit 15 Jahren Workshops und Musikurlaube in Italien und Deutschland anbietet. Im Vordergrund steht dabei die Erfahrung des gemeinsamen Musizierens. Wir führen Gitarristen, Sänger, Saxophonisten und Schlagzeuger zusammen und ermöglichen unseren Teilnehmern begeisternde Momente musikalischer Kommunikation.
Du erhälst täglich sechs Stunden Musikunterricht. Gruppen & Einzelunterricht am Instrument, Rhythmik und Musiktheorie. Unsere Workshops finden an besonders schönen Orten statt, die durch ihre freundliche und familiäre Atmosphäre auffallen und deren naturnahe Lage zu einem einzigartigen Urlaubserlebnis beiträgt.

  • Haupthaus
  • Foto Küche
    Küche

Urlaub machen in wunderschöner Landschaft, wohnen in familiärer Atmosphäre, sich mit toskanischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen, dabei ein Instrument erlernen oder seine Kenntnisse auf dem Instrument vertiefen und in netter Runde direkt Gelerntes anwenden und gemeinsam musizieren.

Wer noch nie die Milchstraße gesehen hat… wer seit mindestens zwanzig Jahren keine Lieder mehr am Lagerfeuer gesungen (sich aber die heimliche Sehnsucht danach bewahrt) hat… wer noch nie Vokale in bestimmte Körperregionen gesungen hat…wer noch nie in einer Band gerockt hat… für wen der Quintenzirkel noch immer so undurchschaubar ist wie der Fahrplan der Deutschen Bahn und Musiktheorie so spannend klingt wie der Chemieunterricht … wer sich auch auf andern Instrumenten ausprobieren und dabei wirklich qualifizierte und supernette Lehrer/innen haben will … – für den gibt es einen Weg: den nach terra musica!
Hier findet, seht, spürt, realisiert, erlebt, macht Ihr nämlich all das … und noch viel mehr!

Teilnehmer

Unsere Workshops sind generell offen für alle Menschen, Einsteiger und Fortgeschrittene lernen gemeinsam und unterstützen sich gegenseitig.
Voraussetzungen für eine Teilnahme formulieren wir nicht.

Es ist einfach super mit welchem Einfühlungsvermögen es Euch immer wieder gelingt den Gitarrenunterricht so zu gestalten das sowohl Anfänger als auch erfahrene Gitarrenspieler voll auf Ihre Kosten kommen. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr in DoccioneHolger, Kursteilnehmer
Vielen, vielen Dank für dieses tolle Wochenende! Ich hatte am Anfang als Musiklegastheniker ehrlich gesagt ein bißchen Bammel mit so vielen Profimusikern Musik zu machen – aber das hat sich nach 2 Minuten mit Réka komplett gelegt …;-) Ich war nach diesem Wochenende noch so voll mit Musik. Carmen, Kursteilnehmerin

 

Musik verbindet – das ist schon lange bekannt – wenn die Verbindung aber an einem liebevoll gestalteten Ort, von liebevoll kochenden und versorgenden Menschen, von sehr engagierten Gitarrenlehrern und einer sehr guten Gesangslehrerin stattfindet ist das einfach äußerst wohltuend. Ich werde sicher noch eine ganze Weile davon zehren und gerne an Euch alle zurückdenken. Annette, Kursteilnehmerin

 

Kollegium

Wir sind hoch qualifizierte Musiklehrer und leidenschaftliche, erfahrene Musiker, die auf professionellen Bühnen genauso zu Hause sind wie in ihrer Rolle als Workshopleiter in Kursen für Laienmusiker.

  • Réka / Gesang
  • Hagen Hofmann / Gitarre
  • Christian Wernicke / klassische Gitarre
  • Jutta Glaser / Gesang
  • Reiner Hess / Saxophon
  • Andi Bühler / Schlagzeug
  • Marion La Marché / Gesang

Die Arbeit in der Erwachsenenbildung und kreativen Urlaubsgestaltung gefällt uns besonders gut, wir haben in unserer langjährigen Arbeit  ein spezielles Konzept entwickelt, das auf die besonderen Bedürfnisse von erwachsenen Hobbymusikern hervorragend abgestimmt ist.

Mit gemäßigter Erwartung angereist – eine Riesenüberraschung erlebt:
Eine unaufdringliche Rund um die Uhr Betreuung, bei der wir Liebe und Verständnis zur Musik, Enthusiasmus und unvergleichliches Engagement erleben durften. Ich komme wieder! Astrid, Kursteilnehmerin
… das unglaubliche ist aber, dass ich Deine Theorie verstanden habe. Quintenzirkel hin und her, 100 mal ist er mir erklärt worden, doch zum ersten mal hat jemand (Hagen) mir diesen so erklärt, dass ich Ihn verstanden habe. Sascha, Kursteilnehmer

Inhalte

Mit Ausnahme des klassisch orientierten Gitarrenkurses “Gitarrissimo” haben unsere Kurse die Popularmusik aller Stilrichtungen zum Inhalt. Wir gehen dabei flexibel auf die musikalischen Wünsche der Teilnehmergruppe ein. Jeder Kurs hat somit unterschiedliche Schwerpunktthemen, die sich aus der im Vordergrund stehenden Thematik ergeben.

Flair

Die Offenheit unseres Kurskonzeptes fördert die besonders herzliche, wertschätzende Atmosphäre, durch die sich unsere Kurse auszeichnen. Unsere hervorragend geeigneten, in wunderschöner Landschaft gelegenen, familiär geprägten Kurshäuser laden zu einem aussergewöhnlichen Musikurlaub ein.

Ihr habt ein Konzept, das aufgeht und den Leuten Lebensfreude schenkt. In einer überhektischen Welt der Reizüberflutung habt Ihr gezeigt, das weniger einfach mehr ist. So lernt man wieder aus den einfachen Dingen im Leben Freude zu schöpfen. Danke vielmals! Liebe Grüsse aus Weinheim von einem total erholten
Klaus, Kursteilnehmer
Unvergessen bleiben vor allem auch all die tollen Leute, die ich kennenlernt habe. Ob beim Frühstück, Mittag- oder Abendessen, beim Musizieren oder vor allem abends in der Bar. Es wurde diskutiert, gelacht und getrunken. Es hat unheimlich Spass gemacht Euch alle kennenzulernen. Eine Woche, die man nie vergisst…
Stefan, Kursteilnehmer

Das war eine ganz wunderbare Zeit auf Il Doccione. Die familiäre Atmosphäre, das gute Essen von Renate, der schöne, liebevoll restaurierte Hof und natürlich die Musik haben diese Woche zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Durch das lockere, entspannte, aber dennoch prima strukturierte Kurskonzept wurde der Umgang mit der eigenen Stimme, der Gitarre und das Zuhören bei den anderen Gästen zu einem Genuss. Ganz nebenbei haben sich die durchweg liebenswerten Kursteilnehmer zu einer fröhlichen und vertrauten Gruppe zusam-mengefunden. Kurz gesagt: Es war perfekt und ich freue mich schon auf das nächste Jahr, wenn ich wieder nach Il Doccione reise.
Suse, Kursteilnehmerin

Diese Woche mit all den lieben Menschen war Balsam für die Seele. Den ganzen Tag unsere herrliche Musik in den Ohren und dann dieses köstliche Essen von Renate. Eine Woche von der wir wohl alle noch lange zehren können.  Eine aussergewöhnliche Gruppengemeinschaft – welche jedem den Abschied schwer machte.
Margit, Kursteilnehmerin

In mir hat die Zeit der Begegnung und der Musik viel bewegt und angestoßen. Türen haben sich aufgetan, die schon fast zugemauert waren.
Marion – Kursteilnehmerin

 

 

Sie haben Ihre Fragen in den FAQs nicht gefunden?

Gerne können Sie uns eine Mail senden, wir antworten schnellstmöglich.

Kontaktieren Sie uns