• Haupthaus
  • Foto Küche
    Küche

terra musica

Terra musica ist eine Musikschule für Erwachsene, die seit 15 Jahren Workshops und Musikurlaube in Italien und Deutschland anbietet. Im Vordergrund steht dabei die Erfahrung des gemeinsamen Musizierens. Wir führen Gitarristen, Sänger, Saxophon-isten und Schlagzeuger zusammen und ermöglichen unseren Teilnehmern begeis-ternde Momente musikalischer Kommunikation.
Unsere Workshops finden in besonderen Locations statt, die durch ihre freundlich-familiäre Atmosphäre und ihre naturnahe Lage zu einem einzigartigen Urlaubserlebnis beitragen.

 

  • Réka / Gesang
  • Hagen Hofmann / Gitarre
  • Christian Wernicke / klassische Gitarre
  • Jutta Glaser / Gesang
  • Reiner Hess / Saxophon
  • Andi Bühler / Schlagzeug
  • Marion La Marché / Gesang
Das Team von hoch qualifizierten Musikpädagogen hat im Laufe der Jahre ein Unterrichtskonzept entwickelt, das auf die besondere Situation einwöchiger Workshops mit erwachsenen Hobbymusikern optimal abgestimmt ist.

Mit gemäßigter Erwartung angereist – eine Riesenüberraschung erlebt:
Eine unaufdringliche „rund um die Uhr Betreuung“, bei der wir Liebe und Verständnis zur Musik, Enthusiasmus und unvergleichliches Engagement erleben durften.
Astrid, Kursteilnehmerin

Unsere Workshops sind generell offen für alle Spielstärken, Einsteiger und Fortgeschrittene lernen gemeinsam und unterstützen sich gegenseitig. Voraussetzungen für eine Teilnahme formulieren wir nicht.

Vielen, vielen Dank für dieses tolle Wochenende! Ich hatte am Anfang als Musiklegastheniker ehrlich gesagt ein bißchen Bammel mit so vielen Profimusikern Musik zu machen – aber das hat sich nach 2 Minuten mit Réka komplett geleg … ;-) Ich war nach diesem Wochenende noch so voll mit Musik.
Carmen – Kursteilnehmerin

Mit Ausnahme des klassisch orientierten Gitarrenkurses “Gitarrissimo” haben unsere Kurse die Popularmusik aller Stilrichtungen zum Inhalt. Wir gehen dabei flexibel auf die musikalischen Wünsche der Teilnehmergruppe ein. Jeder Kurs hat somit unterschiedliche Schwerpunktthemen, die sich aus der im Vordergrund stehenden Thematik ergeben.

Den Input den ich in 7 Tagen von Euch erhalten habe ist größer als der den ich in 4 Jahren Konservatorium erhalten habe. Das unglaubliche ist aber, dass ich Deine Theorie verstanden habe. Quintenzirkel hin und her, 100 mal ist er mir erklärt worden, doch zum ersten mal hat jemand (Hagen) mir diesen so erklärt, dass ich Ihn verstanden habe. Sascha

Die Offenheit unseres Kurskonzeptes fördert die besonders herzliche, wertschätzende Atmosphäre, durch die sich unsere Kurse auszeichnen. Unsere hervorragend geeigneten, in wunderschöner Landschaft gelegenen, familiär geprägten Kurshäuser laden zu einem aussergewöhnlichen Musikurlaub ein.

Unvergessen bleiben vorallem auch all die tollen Leute, die ich kennenlernt habe. Ob beim Frühstück, Mittag- oder Abendessen, beim Musizieren oder vorallem abends in der Bar. Es wurde diskutiert, gelacht und getrunken. Es hat unheimlich Spass gemacht Euch alle kennenzulernen. Eine Woche,die man nie vergisst … Stefan, Kursteilnehmer