Casentino / Toskana

Wir veranstalten unsere Wochen-Workshops im Casentino, einem ländlichen Teil der östlichen Toskana, zwischen Florenz und Arezzo. Das Casentino ist vom Massentourismus weitgehend unentdeckt geblieben und hat so seinen ursprünglichen Charakter und Charme erhalten.

Es ist eine der abwechslungsreichsten Gegenden in der Toskana. Neben der typischen Landschaft mit ihren sanften Hügeln und den charakteristischen Zypressen findet man beeindruckende Buchen- und Tannenhochwälder, die zu den schönsten Italiens zählen.

Das Casentino ist für Motorradfahrer mit musikalischer Ader ein Traum! Endloses Grün der Wälder, weich geschwungene Landschaft, unendliche Kurven, ja Schwingungen in unterschiedlichem Takt, Motorrad-Blues in Reinkultur. In meinem Tagebuch steht: Mehr Erholung geht nicht!  Hubertus Kursteilnehmer

Vallesanta

Das Vallesanta (heiliges Tal) erhielt seinen Namen durch das hier gelegene erste Franziskaner Kloster La Verna. Hier soll Franz von Assisi mit den Vögeln gesprochen, und seine Wundmale erhalten haben. Das sehr abgelegene, mitten im Nationalpark gelegene Tal, zieht seit vielen Jahren Natur liebende Menschen an, von denen sich einige hier niederliessen. Unser Kurshaus Il Doccione liegt mitten im Herzen dieses Tals und bietet einen unvergleichlichen Rahmen für unsere Musikurlaube.

Das heilige Tal trägt seinen Namen zu Recht – einen passenderen könnte man sich nicht ausdenken. Obwohl ich nun mittlerweile weiß, was mich erwartet, werde ich doch jedes Mal überrascht von neuen Eindrücken, neuen Menschen, neuen Möglichkeiten, neuen Rezepten* und von mir!?!


Unterfranken / Deutschland

Auf Schloß Bettenburg mit grandiosem Weitblick über das Maintal, an der Straße der Fachwerkromantik im Naturpark Hassberge gelegen, veranstalten wir seit 2010 Wochenend-Workshops.


Dümmer See / Deutschland

Direkt am Dümmer See gelegen, ist  Hüde ein malerischer Ferienort, der als Ortsgemeinde zur Samtgemeinde “Altes Amt Lemförde” gehört.
Osnabrück ist 40 km, Bremen ca. 70 km entfernt.