• Réka / Gesang

Réka

Obwohl lange Jahre Klavier- und Querflötenunterricht versucht haben, sie vom rechten Weg abzubringen, es gab nur ein Instrument, dass Réka keine Ruhe ließ: die Stimme.
Nach dem Pädagogikstudium mit Schwerpunkt Musikpädagogik in Freiburg war daher ein Studium für Jazzgesang (Jazzschule Basel, Swiss Jazz School Bern) nicht mehr abzuwenden.

Réka war und ist fasziniert von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Stimme, so war sie während und nach dem Studium Sängerin in unzähligen Bandvarianten; als Sängerin einer Schweizer Metalband, als Sopranistin verschiedener Acappella-Formationen, als Frontfrau vieler Tanzbands, als Studio- und als Background-sängerin, als Leadsängerin ihrer eigenen Jazzensembles, als „Röhre“ diverser Funk und Soulbands, im Duo mit großartigen Gitarristen, als Sängerin diverser Bigbands, Réka ist immer glücklich und bereit, Neues kennen zu lernen und nie bereit sich auf nur einen Stil festnageln zu lassen.

Lange Jahre war sie Sängerin, Solistin und später auch Vizechorleiterin des „Jazzchor Freiburg“, mit welchem sie das Glück hatte, Erfahrung auf vielen Bühnen Europas, Russlands, Südkoreas und Japans zu sammeln. Die Arbeit mit diesem hervorragenden Chor legte den Grundstein für Ihre Liebe zur Arbeit mit Chören und sonstigen mehrstimmigen Formationen. Als Dozentin der Jazz und Rock Schule Freiburg und der Musikwerkstatt Basel sammelte sie Erfahrungen mit Anfängern, Fortgeschrittenen Hobbysängern so wie mit angehenden Berufsmusikern.

Ihre Liebe gilt den Sängern, die tatsächlich ihr „Instrument klingen lassen“. Das indirekte Säuseln und sich nur auf den Charakter der Stimme reduzieren ist nicht ihr Ding. So sind es auch die Sänger, die ihren Stimmen Raum geben die Rékas als große Vorbilder nennt. Namen wie Ella Fitzgerald, Donny Hathaway, Miriam Makeba (mit der sie zu deren Lebzeiten auf der Bühne stehen durfte), Carmen McRae, Dianne Reeves, Mark Murphy aber auch Ricky Lee Jones, Rachelle Ferrell und Shirley Horn um nur einige Wenige zu nennen, lassen ihr Herz schneller schlagen und waren ihr großartige Lehrer.

Réka hatte das Glück, von wirklich großartigen Sängern und Musikern lernen zu dürfen. Einige sollen hier noch genannt sein: Ann Malcolm, Denise Bregnard, Annette Lange (Trainerin für Atemtechnik nach Prof. Ilse Middendorf), Sandy Patton, Jarmila Jahnova, Robin Buck und Bertrand Gröger.

Réka lebt seit 2005 in Berlin und arbeitet hier und überall sonst als Sängerin, Chorleiterin und Gesangslehrerin. Ihr nächstes Ziel ist es, nachdem sie sich in den letzten Jahren sehr mit den unzähligen Farben der Gesangstechniken beschäftigt hat, ein Buch mit ihrer eigenen Methode zu veröffentlichen und auch weiterhin zu singen, zu singen und zu singen.

Sie leitet seit 2009 die Terramusica Gesangsklassen bei “Just Songs”, “Gesang intensiv” und beim „Bandworkshop“. In ihrem Unterricht verbindet sich pädagogisch/musikalische Kompetenz und Genauigkeit mit einem warmherzigen, motivierenden Umgangston. Wir sind sehr froh mit Réka viele Workshops ausrichten zu können.
Mehr Information zu ihrer Arbeit findet sich hier: www.rekamusic.de

Kommende Kurse mit Réka

Datum/Zeit Veranstaltung Instrument Leiter Ort
08.02. – 11.02. A Capella spezial Gesang Hofheim
08.03. – 11.03. A Capella spezial Gesang Hofheim
23.06. – 30.06. Gesang intensiv Gesang Doccione
30.06. – 07.07. Just Songs, Gitarre und Gesang Gesang, Gitarre Doccione
07.07. – 14.07. Gesang intensiv Gesang Doccione
14.07. – 21.07. Bandworkshop Gesang, Gitarre, Saxophon, Schlagzeug Doccione
21.07. – 28.07. Bandworkshop Gesang, Gitarre, Saxophon, Schlagzeug Doccione
25.08. – 01.09. Just Songs, Gitarre und Gesang Gesang, Gitarre Doccione
1 2